Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Tot­mann­brem­se, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: Technik
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Tot|mann|brem|se
Verwandte Form: Totmannknopf

Bedeutungsübersicht

(besonders bei Fahrzeugen mit Deichsel oder Fahrerstand übliche) Bremsvorrichtung, die selbsttätig bremst, sobald die Deichsel losgelassen oder der Fahrerstand verlassen wird

Aussprache

Betonung: Totmannbremse

Herkunft

nach der besonders auf Lokomotiven üblichen Sicherheitsvorrichtung, die der Fahrzeugführer in bestimmten Abständen betätigen muss und deren Nichtbetätigen (z. B. beim plötzlich eintretenden Tod des Fahrzeugführers) zu einer Zwangsbremsung führt

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Totmannbremsedie Totmannbremsen
Genitivder Totmannbremseder Totmannbremsen
Dativder Totmannbremseden Totmannbremsen
Akkusativdie Totmannbremsedie Totmannbremsen

Blättern