Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Tor­te, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Tor|te

Bedeutungsübersicht

  1. feiner, meist aus mehreren Schichten bestehender, mit Creme o. Ä. gefüllter oder mit Obst belegter und in verschiedener Weise verzierter Kuchen von meist kreisrunder Form
  2. (Jugendsprache veraltend) Mädchen

Aussprache

Betonung: Tọrte🔉

Herkunft

italienisch torta < spätlateinisch torta = rundes Brot, Brotgebäck, Herkunft ungeklärt

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Tortedie Torten
Genitivder Torteder Torten
Dativder Torteden Torten
Akkusativdie Tortedie Torten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Torte
    © MEV Verlag, Augsburg
    feiner, meist aus mehreren Schichten bestehender, mit Creme o. Ä. gefüllter oder mit Obst belegter und in verschiedener Weise verzierter Kuchen von meist kreisrunder Form

    Beispiele

    • eine Torte backen
    • die Torte anschneiden
  2. Mädchen

    Gebrauch

    Jugendsprache veraltend

Blättern