Ton­sur, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
katholische Kirche früher
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Tonsur

Rechtschreibung

Worttrennung
Ton|sur

Bedeutung

kreisrund kahl geschorene Stelle auf dem Kopf von Geistlichen, besonders Mönchen

Herkunft

mittellateinisch tonsura < lateinisch tonsura = das Scheren; Schur, zu: tonsum, 2. Partizip von: tondere = scheren (1a)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?