Glat­ze, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Glatze

Rechtschreibung

Worttrennung
Glat|ze

Bedeutungen (2)

  1. größere, durch Haarausfall entstandene kahle Stelle auf dem Kopf
    Beispiele
    • eine Glatze haben, kriegen, bekommen
    • (umgangssprachlich) sich eine Glatze schneiden, scheren lassen (sich kahl scheren lassen)
    • er hatte schon sehr früh eine Glatze
    • ein Mann mit Glatze
  2. Gebrauch
    Jargon

Synonyme zu Glatze

Herkunft

mittelhochdeutsch gla(t)z, zu: glat, glatt

Grammatik

die Glatze; Genitiv: der Glatze, Plural: die Glatzen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen