Ter­ri­ne, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Terrine
Lautschrift
[tɛˈriːnə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ter|ri|ne

Bedeutung

große, runde oder ovale, nach unten [in einem Fuß] schmal zulaufende Schüssel [mit Deckel]

Beispiel
  • eine Terrine mit Suppe

Herkunft

französisch terrine, eigentlich = irden(e Schüssel) < altfranzösisch terin, über das Vulgärlateinische < lateinisch terrenus = irden, zu: terra, Terra

Grammatik

die Terrine; Genitiv: der Terrine, Plural: die Terrinen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?