Sze­na­ri­um, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Szenarium

Rechtschreibung

Worttrennung
Sze|na|ri|um

Bedeutungen (5)

  1. für die Regie und das technische Personal erstellte Übersicht mit Angaben über Szenenfolge, auftretende Personen, Requisiten, Verwandlungen des Bühnenbildes o. Ä.
    Gebrauch
    Theater
  2. Gebrauch
    Film
    Beispiel
    • sie hatte für diese Serie das Szenarium geschrieben
  3. Gebrauch
    Fachsprache
  4. Beispiel
    • ein düsteres Szenarium der Zukunft
  5. Schauplatz, Szenerie (2)
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiel
    • das Gebäude ist ein wunderbares Szenarium für die Ausstellung

Herkunft

spätlateinisch scaenarium = Ort, wo die Bühne errichtet wird, zu: scaenarius = zur Bühne gehörig, zu lateinisch scaena, Szene

Grammatik

das Szenarium; Genitiv: des Szenariums, Plural: die Szenarien

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?