Stät­te, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Stätte

Rechtschreibung

Worttrennung
Stät|te

Bedeutung

Stelle, Platz (im Hinblick auf einen bestimmten Zweck); Ort [als Schauplatz wichtiger Begebenheiten, feierlicher Handlungen o. Ä.], dem eine besondere Bedeutung zukommt oder der einem außerordentlichen Zweck dient

Beispiel
  • eine historische Stätte

Herkunft

spätmittelhochdeutsch stete, entstanden aus den flektierten Formen von mittelhochdeutsch stat, Statt

Grammatik

die Stätte; Genitiv: der Stätte, Plural: die Stätten

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Stätte
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?