Streif­zug, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Streifzug

Rechtschreibung

Worttrennung
Streif|zug

Bedeutungen (2)

  1. Wanderung, Fahrt, bei der ein Gebiet durchstreift, etwas erkundet wird
    Beispiele
    • einen Streifzug, Streifzüge durch die Gegend
    • vom nächtlichen Streifzug zurückkehren
  2. kursorische, hier und da Schwerpunkte setzende Darlegung, Erörterung
    Beispiele
    • literarische Streifzüge
    • ein Streifzug durch die Geschichte Europas
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?