Spaß­ge­sell­schaft, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
oft abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Spaßgesellschaft

Rechtschreibung

Worttrennung
Spaß|ge|sell|schaft

Bedeutung

Gesellschaft, die in ihrem Lebensstil hauptsächlich auf persönliches Vergnügen ausgerichtet ist und sich nicht für das Allgemeinwohl interessiert

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort stand 2004 erstmals im Rechtschreibduden.
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?