spa­ßig, österreichisch auch spas­sig

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
spa|ßig, spas|sig

Bedeutungen (2)

Info
  1. Vergnügen bereitend; zum Lachen reizend; komisch wirkend
    Beispiele
    • eine spaßige Geschichte
    • ich finde das überhaupt nicht spaßig
  2. gern scherzend; humorvoll, witzig [veranlagt]
    Beispiel
    • ein spaßiger Bursche

Synonyme zu spaßig

Info

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivspaßig
Komparativspaßiger
Superlativam spaßigsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivspaßigerspaßigenspaßigemspaßigen
FemininumArtikel
Adjektivspaßigespaßigerspaßigerspaßige
NeutrumArtikel
Adjektivspaßigesspaßigenspaßigemspaßiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivspaßigespaßigerspaßigenspaßige

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivspaßigespaßigenspaßigenspaßigen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivspaßigespaßigenspaßigenspaßige
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivspaßigespaßigenspaßigenspaßige
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivspaßigenspaßigenspaßigenspaßigen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivspaßigerspaßigenspaßigenspaßigen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivspaßigespaßigenspaßigenspaßige
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivspaßigesspaßigenspaßigenspaßiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivspaßigenspaßigenspaßigenspaßigen

Aussprache

Info
Betonung
spaßig
spassig
Lautschrift
[ˈʃpaːsɪç]