Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Sekt, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Sekt

Bedeutungsübersicht

Sekt
© Freefly - Fotolia.com
durch Nachgärung gewonnener Schaumwein (der beim Öffnen der Flasche stark schäumt)

Beispiele

  • deutscher Sekt
  • ein Glas Sekt anbieten

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

Sekt oder Selters (umgangssprachlich: alles oder nichts)

Synonyme zu Sekt

Champagner; (umgangssprachlich) Schampus; (umgangssprachlich scherzhaft) Diplomatenwasser; (volkstümlich) Schaumwein

Aussprache

Betonung: Sẹkt🔉

Herkunft

älter: Seck, gekürzt aus französisch vin sec < italienisch vino secco = süßer, schwerer, aus Trockenbeeren gekelterter Wein, aus: vino = Wein (< lateinisch vinum) und secco < lateinisch siccus, sec

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Sektdie Sekte
Genitivdes Sektes, Sektsder Sekte
Dativdem Sektden Sekten
Akkusativden Sektdie Sekte

Blättern