Sek­te, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Sekte

Rechtschreibung

Worttrennung
Sek|te

Bedeutungen (2)

  1. kleinere Glaubensgemeinschaft, die sich von einer größeren Religionsgemeinschaft, einer Kirche abgespalten hat, weil sie andere Positionen als die ursprüngliche Gemeinschaft betont, hervorhebt
    Gebrauch
    veraltend
    Beispiele
    • eine buddhistische Sekte
    • eine Sekte gründen
  2. kleinere Gemeinschaft, die in meist radikaler, einseitiger Weise bestimmte Ideologien oder religionsähnliche Grundsätze vertritt, die nicht den ethischen Grundwerten der Gesellschaft entsprechen
    Gebrauch
    meist abwertend
    Beispiele
    • in einer Sekte sein
    • eine Sekte verlassen

Herkunft

mittelhochdeutsch secte < spätlateinisch secta = philosophische Lehre; Sekte; befolgter Grundsatz, wohl zu lateinisch sequi (2. Partizip: secutum) = folgen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?