Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Sei­ten­hieb, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Sei|ten|hieb

Bedeutungsübersicht

  1. (Fechten) Hieb von der Seite
  2. (emotional) eigentlich nicht zum Thema gehörende Bemerkung, mit der jemand jemanden, etwas kritisiert, angreift; bissige Anspielung

Synonyme zu Seitenhieb

Anspielung, bissige/spitze Bemerkung, Bissigkeit, Hieb, Spitze, Stich; (gehoben) Pfeil; (umgangssprachlich abwertend) Stichelei

Aussprache

Betonung: Seitenhieb

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Seitenhiebdie Seitenhiebe
Genitivdes Seitenhiebes, Seitenhiebsder Seitenhiebe
Dativdem Seitenhiebden Seitenhieben
Akkusativden Seitenhiebdie Seitenhiebe

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Hieb von der Seite

    Gebrauch

    Fechten

  2. eigentlich nicht zum Thema gehörende Bemerkung, mit der jemand jemanden, etwas kritisiert, angreift; bissige Anspielung

    Gebrauch

    emotional

    Beispiel

    jemandem einen Seitenhieb versetzen

Blättern