Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Sei­ten­gang, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Sei|ten|gang

Bedeutungsübersicht

    1. Gang, der neben dem Hauptgang besteht
    2. seitlich, an der Seite verlaufender Gang
  1. (Reiten) Übung, bei der das Pferd mit der Vor- und Hinterhand auf zwei verschiedenen Hufschlägen vorwärts- und seitwärtsgeht

Aussprache

Betonung: Seitengang

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Seitengangdie Seitengänge
Genitivdes Seitenganges, Seitengangsder Seitengänge
Dativdem Seitengangden Seitengängen
Akkusativden Seitengangdie Seitengänge

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Gang, der neben dem Hauptgang (1) besteht
    2. seitlich, an der Seite verlaufender Gang

      Beispiel

      es gibt in der Kirche zwei Seitengänge
  1. Übung, bei der das Pferd mit der Vor- und Hinterhand auf zwei verschiedenen Hufschlägen (1) vorwärts- und seitwärtsgeht

    Grammatik

    ohne Plural

    Gebrauch

    Reiten

Blättern