See­len­ru­he, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Seelenruhe
Lautschrift
[ˈzeːlənruːə]

Rechtschreibung

Worttrennung
See|len|ru|he

Bedeutung

unerschütterliche Ruhe; Gemütsruhe

Beispiel
  • mit völliger Seelenruhe ließ er das Gezeter über sich ergehen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?