Schön­geist, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
auch leicht abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Schöngeist
Lautschrift
[ˈʃøːnɡaɪ̯st]

Rechtschreibung

Worttrennung
Schön|geist

Bedeutung

jemand, der sich weniger mit alltäglichen Dingen beschäftigt, sondern in Belletristik, Kunst o. Ä. schwelgt, darin aufgeht

Herkunft

Lehnübersetzung von französisch bel esprit

Grammatik

der 〈Plural: Schöngeister〉

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?