Schon­frist, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Schonfrist
Lautschrift
[ˈʃoːnfrɪst]

Rechtschreibung

Worttrennung
Schon|frist

Bedeutung

Zeitraum, der jemandem noch gegeben ist, bis etwas für ihn Unangenehmes o. Ä. eintritt, einsetzt

Beispiel
  • jemandem eine Schonfrist einräumen, gewähren

Grammatik

Singular Plural
Nominativ die Schonfrist die Schonfristen
Genitiv der Schonfrist der Schonfristen
Dativ der Schonfrist den Schonfristen
Akkusativ die Schonfrist die Schonfristen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?