Schnul­ze, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
umgangssprachlich abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Schnulze
Lautschrift
[ˈʃnʊltsə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Schnul|ze

Bedeutungen (2)

  1. künstlerisch wertloses, sentimentales, rührseliges, kitschiges Lied oder Musikstück
    Beispiel
    • eine Schnulze singen, spielen
  2. künstlerisch wertloses, sentimentales, rührseliges, kitschiges Theaterstück, Fernsehspiel o. Ä.

Synonyme zu Schnulze

Herkunft

Herkunft ungeklärt, vielleicht zu niederdeutsch snulten = gefühlvoll daherreden oder zu niederdeutsch umgangssprachlich schnulle = nett, lieb, süß

Grammatik

Singular Plural
Nominativ die Schnulze die Schnulzen
Genitiv der Schnulze der Schnulzen
Dativ der Schnulze den Schnulzen
Akkusativ die Schnulze die Schnulzen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?