Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Schnap­per, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: umgangssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Schnap|per

Bedeutungsübersicht

    1. das Schnappen nach etwas; zuschnappender Biss
    2. kurzes, heftiges Atemholen mit offenem Mund
    1. mit einem klappenden Geräusch verbundenes Zuschnappen, Zuklappen
    2. Falle

Aussprache

Betonung: Schnạpper

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Schnapperdie Schnapper
Genitivdes Schnappersder Schnapper
Dativdem Schnapperden Schnappern
Akkusativden Schnapperdie Schnapper

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. das Schnappen (1a) nach etwas; zuschnappender Biss
    2. kurzes, heftiges Atemholen mit offenem Mund
    1. mit einem klappenden Geräusch verbundenes Zuschnappen, Zuklappen

      Beispiel

      mit einem Schnapper fiel die Tür ins Schloss
    2. Falle (3a)

Blättern