Schman­kerl, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
bayrisch, österreichisch
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Schmankerl

Rechtschreibung

Worttrennung
Schman|kerl

Bedeutungen (2)

  1. besonderer Leckerbissen
    Beispiele
    • vielerlei Schmankerl
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 musikalische Schmankerln
  2. als Tüte geformtes Stück süßen Gebäcks aus einem ganz dünn ausgebackenen Teig
    Beispiel
    • Schmankerln backen

Herkunft

tirolisch schmankerl = leckeres Essen, Herkunft ungeklärt

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?