Ro­be, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Ro|be

Bedeutungen (2)

Info
  1. festliches langes Kleid, das nur zu besonderen Anlässen getragen wird
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiele
    • die Damen trugen feierliche, glitzernde, kostbare Roben
    • man erscheint bei der Premiere in großer Robe (in festlicher Kleidung [bezogen auf Frauen und Männer])
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 sie hat heute eine neue Robe (scherzhaft; ein neues Kleid) an
  2. Talar
    Gebrauch
    seltener

Herkunft

Info

französisch robe = Gewand, Kleid, ursprünglich = Beute; erbeutetes Kleid, aus dem Germanischen, verwandt mit Raub in dessen ursprünglicher Bedeutung „dem Feind entrissenes (Kleidungsstück)“

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ die Robe die Roben
Genitiv der Robe der Roben
Dativ der Robe den Roben
Akkusativ die Robe die Roben

Aussprache

Info
Betonung
Robe

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen