Re­mix, der oder das

Wortart:
Substantiv, maskulin, oder Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Musik
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈriːmɪks]

Rechtschreibung

Worttrennung
Re|mix

Bedeutungen (2)

  1. das erneute Mischen (6) einer bereits veröffentlichten Tonaufnahme
  2. Ergebnis eines Remixes (1)

Herkunft

englisch remix, zu: to remix = erneut mischen, aus: re- (< lateinisch re-) = wieder, zurück und to mix = mischen

Grammatik

der Remix; Genitiv: des Remix[es], Plural: die Remixe, auch: das Remix; Genitiv: des Remix[es], Plural: die Remixes

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?