Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Rank, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Rank

Bedeutungsübersicht

  1. (gehoben veraltend) Intrigen; Machenschaften
    1. (schweizerisch) Wegbiegung, Kurve
    2. (schweizerisch) Kniff, Trick

Synonyme zu Rank

Biegung, Dreh, Kehre, Krümmung, Kurve, Manipulation, Masche, Schleife, Schliche, Serpentine, Windung

Aussprache

Betonung: Rạnk🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch ranc = schnelle drehende Bewegung, zu renken

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Rankdie Ränke
Genitivdes Rankes, Ranksder Ränke
Dativdem Rankden Ränken
Akkusativden Rankdie Ränke

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Intrigen; Machenschaften

    Grammatik

    Pluraletantum

    Gebrauch

    gehoben veraltend

    Beispiele

    • finstere Ränke
    • durch allerlei Ränke gelang es ihr, ihren Rivalen auszustechen

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    Ränke schmieden/(seltener:) spinnen (sich Böses ausdenken, Böses planen)
    1. Wegbiegung, Kurve

      Gebrauch

      schweizerisch

    2. Kniff, Trick

      Gebrauch

      schweizerisch

      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

      den [rechten] Rank finden (für etwas einen Weg, eine Lösung finden)

Blättern