ren­ken

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
veraltet
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ren|ken

Bedeutung

Info

drehend hin und her bewegen

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch renken, althochdeutsch (bi)renkan, verwandt mit wringen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich renkeich renke
du renkstdu renkest renk, renke!
er/sie/es renkter/sie/es renke
Pluralwir renkenwir renken
ihr renktihr renket renkt!
sie renkensie renken

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich renkteich renkte
du renktestdu renktest
er/sie/es renkteer/sie/es renkte
Pluralwir renktenwir renkten
ihr renktetihr renktet
sie renktensie renkten
Partizip I renkend
Partizip II gerenkt
Infinitiv mit zu zu renken

Aussprache

Info
Betonung
renken