Rams­kopf, Ramms­kopf, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Ramskopf
Rammskopf

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
Ramskopf
Alternative Schreibung
Rammskopf
Worttrennung
Rams|kopf, Ramms|kopf

Bedeutung

Pferdekopf mit stark gewölbtem Nasenrücken

Herkunft

eigentlich = Widderkopf, zu veraltet Ramm, Ramme

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?