Ra­d­scha, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Radscha
auch:
🔉[ˈradʒa]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Ra|dscha
Alle Trennmöglichkeiten
Ra|d|scha

Bedeutungen (2)

  1. vom Maharadscha verliehener Titel eines indischen Fürsten
    Grammatik
    ohne Plural
  2. Träger des Titels Radscha (a)

Herkunft

englisch raja(h) < Hindi rājā < sanskritisch rāja(n) = König

Grammatik

der Radscha; Genitiv: des Radschas, Plural: die Radschas

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?