Pro­porz, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Proporz

Rechtschreibung

Worttrennung
Pro|porz

Bedeutungen (2)

  1. Verteilung von Ämtern, Sitzen nach dem Zahlenverhältnis der abgegebenen Stimmen (6a) von Parteien, nach dem Kräfteverhältnis von Konfessionen oder sonstigen Gruppen
    Gebrauch
    besonders Politik
    Beispiele
    • ein konfessioneller Proporz
    • den Proporz wahren
    • Ämter im Proporz besetzen
  2. Gebrauch
    besonders österreichisch, schweizerisch

Herkunft

Kurzform von Proportionalwahl

Grammatik

der Proporz; Genitiv: des Proporzes, Plural: die Proporze

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?