Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Pra­li­ne, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Pra|li|ne

Bedeutungsübersicht

Praline - Verschiedene Pralinen
Verschiedene Pralinen - © MEV Verlag, Augsburg
Stück Konfekt, das unter einem Schokoladenüberzug eine Füllung enthält

Synonyme zu Praline

Konfekt; (besonders österreichisch, schweizerisch) Praliné

Aussprache

Betonung: Praline
Lautschrift: [praˈliːnə] 🔉

Herkunft

älter: Pralines (mit französischer Aussprache), französisch praline = gebrannte Mandel, angeblich nach dem französischen Marschall du Plessis-Praslin (1598–1675), dessen Koch als der Erfinder gilt

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Pralinedie Pralinen
Genitivder Pralineder Pralinen
Dativder Pralineden Pralinen
Akkusativdie Pralinedie Pralinen

Blättern