Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Kon­fekt, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Kon|fekt

Bedeutungsübersicht

  1. Gesamtheit von Pralinen o. Ä.
  2. (besonders süddeutsch, österreichisch, schweizerisch) Teegebäck

Synonyme zu Konfekt

Fondant, Leckereien, Naschereien, Pralinen, Süßigkeiten, Süßware; (schweizerisch) Confiserie; (bayrisch, österreichisch) Schleckereien; (veraltend) Zuckerwerk; (gehoben veraltend) Näschereien; (veraltet) Naschwerk; (österreichisch veraltet) Konfetti

Aussprache

Betonung: Konfẹkt🔉

Herkunft

spätmittelhochdeutsch confect = (zu Heilzwecken) eingemachtes Obst < mittellateinisch confectum = mit Zucker eingemachtes Obst < lateinisch confectum, 2. Partizip von: conficere = fertig machen, zubereiten

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Konfektdie Konfekte
Genitivdes Konfektes, Konfektsder Konfekte
Dativdem Konfektden Konfekten
Akkusativdas Konfektdie Konfekte

Blättern