Kon­fekt, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Konfekt

Rechtschreibung

Worttrennung
Kon|fekt

Bedeutungen (2)

  1. Gesamtheit von Pralinen o. Ä.
  2. Gebrauch
    besonders süddeutsch, österreichisch, schweizerisch

Synonyme zu Konfekt

  • Fondant, Leckereien, Naschereien, Pralinen

Herkunft

spätmittelhochdeutsch confect = (zu Heilzwecken) eingemachtes Obst < mittellateinisch confectum = mit Zucker eingemachtes Obst < lateinisch confectum, 2. Partizip von: conficere = fertig machen, zubereiten

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?