Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Prah­le­rin, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Prah|le|rin

Bedeutungsübersicht

weibliche Form zu Prahler

Synonyme zu Prahlerin und Prahler

Münchhausen; (umgangssprachlich) Angeber, Angeberin, Prahlhans, Protz; (salopp) Großschnauze; (abwertend) Großsprecher, Großsprecherin, Großtuer, Großtuerin, Maulheld, Maulheldin, Schaumschläger, Schaumschlägerin; (bildungssprachlich abwertend) Renommist, Renommistin; (umgangssprachlich abwertend) Aufschneider, Aufschneiderin, Großmaul, Sprücheklopfer, Sprücheklopferin, Sprüchemacher, Sprüchemacherin, Windmacher, Windmacherin; (umgangssprachlich, oft abwertend) Wichtigtuer, Wichtigtuerin; (salopp abwertend) Großkotz, Knallprotz; (umgangssprachlich scherzhaft) Gernegroß; (umgangssprachlich spöttisch) Möchtegern; (landschaftlich, besonders norddeutsch abwertend) Piefke

Aussprache

Betonung: Prahlerin

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Prahlerindie Prahlerinnen
Genitivder Prahlerinder Prahlerinnen
Dativder Prahlerinden Prahlerinnen
Akkusativdie Prahlerindie Prahlerinnen

Blättern