Prahm, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Prahm

Rechtschreibung

Worttrennung
Prahm

Bedeutung

[kastenförmiger] großer Lastkahn

Herkunft

aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch prām, aus dem Slawischen, vgl. tschechisch prám = Fähre

Grammatik

der Prahm; Genitiv: des Prahm[e]s, Plural: die Prahme und Prähme

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?