Pou­voir, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
österreichisch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[puˈvo̯aːɐ̯]

Rechtschreibung

Worttrennung
Pou|voir

Bedeutung

Handlungs-, Verhandlungsvollmacht

Beispiele
  • vom Parteivorstand das Pouvoir bekommen
  • jemanden mit dem nötigen Pouvoir ausstatten

Herkunft

französisch pouvoir, eigentlich = Macht, Kraft, Substantivierung von: pouvoir = können, über das Vulgärlateinische < lateinisch posse

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?