Po­tem­kin­schen Dör­fer, po­tem­kin­schen Dör­fer, Po­tem­kin'schen Dör­fer

Aussprache:
Betonung
Potemkinschen Dörfer
potemkinschen Dörfer
Potemkin'schen Dörfer
auch:
[paˈtjɔmkɪn… -]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
Potemkinschen Dörfer
Alternative Schreibungen
potemkinschen Dörfer, Potemkin'schen Dörfer
Worttrennung
Po|tem|kin|schen Dör|fer, po|tem|kin|schen Dör|fer, Po|tem|kin'schen Dör|fer

Bedeutungen (2)

  1. Trugbilder, Vorgetäuschtes
  2. Vorspiegelung falscher Tatsachen

Herkunft

nach dem russischen Fürsten Potemkin (1739–1791), der Dorfattrappen errichten ließ, um Wohlstand vorzutäuschen

Grammatik

Pluraletantum

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?