Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Pli, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: bildungssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Pli

Bedeutungsübersicht

[Welt]gewandtheit, Schliff [im Benehmen], Geschick

Beispiel

[viel] Pli haben

Synonyme zu Pli

Schliff; Anstand, Art, Auftreten, Benehmen, Betragen, Chic, Erziehung, gewandtes Auftreten/Benehmen, Höflichkeit, Kinderstube, Kultiviertheit, Kultur, Lebensart, Manieren, Sitten, Umgangsformen, Vornehmheit, Weltgewandtheit, Weltläufigkeit; (bildungssprachlich) Noblesse; (umgangssprachlich) Benimm; (veraltend) Courtoisie; (gehoben veraltend) Artigkeit; (veraltet) Politesse

Aussprache

Betonung: Pli

Herkunft

aus französisch Wendungen wie prendre un pli = eine Gewohnheit annehmen; französisch pli = Falte, Art (des Faltens); Wendung, zu: plier = falten < lateinisch plicare

Grammatik

 Singular
Nominativder Pli
Genitivdes Plis
Dativdem Pli
Akkusativden Pli

Blättern