Pla­ket­te, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Plakette
Lautschrift
[plaˈkɛtə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Pla|ket|te

Bedeutungen (2)

  1. (als Auszeichnung, Qualitäts-, Prüfzeichen, zur Kennzeichnung o. Ä.verwendetes) kleines, flaches, mit einer Inschrift oder figürlichen Darstellung versehenes Schild zum Anstecken oder Aufkleben
    Beispiele
    • eine Plakette anstecken, tragen
    • eine Plakette aus Papier
    • die Plakette an der Windschutzscheibe anbringen
  2. (dem Gedenken an jemanden, etwas gewidmete) kleine Tafel aus Metall mit einer reliefartigen Darstellung
    Gebrauch
    Kunst

Herkunft

französisch plaquette, Verkleinerungsform von: plaque = Platte, zu: plaquer, Plakat

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort stand 1900 erstmals im Rechtschreibduden.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?