Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Pla­ket­te, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Pla|ket|te

Bedeutungsübersicht

  1. kleines, flaches, meist rundes oder eckiges Schildchen zum Anstecken oder Aufkleben, das mit einer Inschrift oder figürlichen Darstellung versehen ist
  2. (Kunst) (dem Gedenken an jemanden, etwas gewidmete) kleine Tafel aus Metall mit einer reliefartigen Darstellung

Wussten Sie schon?

Dieses Wort stand 1900 erstmals im Rechtschreibduden.

Synonyme zu Plakette

Abzeichen, Anstecker, Anstecknadel, Button, Pin, Schildchen, Sticker; (Werbesprache) Label

Aussprache

Betonung: Plakẹtte
Lautschrift: [plaˈkɛtə]

Herkunft

französisch plaquette, Verkleinerungsform von: plaque = Platte, zu: plaquer, Plakat

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Plakettedie Plaketten
Genitivder Plaketteder Plaketten
Dativder Plaketteden Plaketten
Akkusativdie Plakettedie Plaketten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. kleines, flaches, meist rundes oder eckiges Schildchen zum Anstecken oder Aufkleben, das mit einer Inschrift oder figürlichen Darstellung versehen ist

    Beispiele

    • eine Plakette anstecken, tragen
    • die Plakette an der Windschutzscheibe anbringen
    • eine Plakette aus Papier
  2. (dem Gedenken an jemanden, etwas gewidmete) kleine Tafel aus Metall mit einer reliefartigen Darstellung

    Gebrauch

    Kunst

Blättern