Ab­zei­chen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Abzeichen

Rechtschreibung

Worttrennung
Ab|zei|chen

Bedeutungen (4)

  1. Anstecknadel als Kennzeichen einer Zugehörigkeit, Mitgliedschaft
    Beispiel
    • ein Abzeichen am Revers tragen
  2. Beispiel
    • wir verkaufen morgen Abzeichen für die Caritas
  3. [Erkennungs-, Kenn]zeichen, Merkmal, Attribut
    Beispiel
    • er trug die Abzeichen eines Generals
  4. bei Haustieren von der Grundfarbe abweichender, meist weißer Fleck im Fell
    Gebrauch
    Viehzucht

Herkunft

ursprünglich = (Kenn)zeichen

Grammatik

das Abzeichen; Genitiv: des Abzeichens, Plural: die Abzeichen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?