Pig­ment, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Pigment

Rechtschreibung

Worttrennung
Pig|ment

Bedeutungen (2)

  1. die Färbung der Gewebe (2) bewirkender Farbstoff
    Gebrauch
    Biologie, Medizin
    Beispiel
    • ein gelbes, braunes Pigment
  2. im Lösungs- oder Bindemittel unlöslicher, aber feinstverteilter Farbstoff (z. B. Ruß)
    Gebrauch
    Chemie

Herkunft

lateinisch pigmentum = Färbestoff; Würze, zu: pingere (2. Partizip: pictum) = mit der Nadel sticken; malen

Grammatik

Singular Plural
Nominativ das Pigment die Pigmente
Genitiv des Pigmentes, Pigments der Pigmente
Dativ dem Pigment den Pigmenten
Akkusativ das Pigment die Pigmente
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?