Oran­ge, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[oˈrɑ̃ːʒə]
auch:
🔉[oˈraŋʒə]
Wort mit gleicher Schreibung
Orange (Substantiv, Neutrum)

Rechtschreibung

Worttrennung
Oran|ge

Bedeutung

rötlich gelbe, runde Zitrusfrucht mit saftreichem, wohlschmeckendem Fruchtfleisch und dicker Schale; Frucht des Orangenbaums; Apfelsine

Herkunft

(älter: Orangeapfel < niederländisch oranjeappel <) französisch (pomme d')orange, vielleicht unter volksetymologischer Anlehnung an: or = Gold (wegen des goldgelben Aussehens der Früchte) < spanisch naranja < arabisch nāranǧ = bittere Orange, aus dem Persischen

Grammatik

die Orange; Genitiv: der Orange, Plural: die Orangen

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?