Op­ti­mum, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Optimum

Rechtschreibung

Worttrennung
Op|ti|mum

Bedeutungen (2)

  1. (unter den gegebenen Voraussetzungen, im Hinblick auf ein Ziel) höchstes erreichbares Maß, höchster erreichbarer Wert
    Beispiel
    • das Gerät bietet ein Optimum an Präzision, Leistung
  2. günstigste Umweltbedingungen für ein Lebewesen
    Gebrauch
    Biologie

Synonyme zu Optimum

  • Bestmögliches, Gipfel, größtes Maß, höchster Grad

Herkunft

lateinisch optimum, Neutrum von: optimus = Bester, Hervorragendster, Superlativ von: bonus = gut

Grammatik

das Optimum; Genitiv: des Optimums, Plural: die Optima

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?