oder

Non­ne, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Non|ne

Bedeutungen (3)

Info
  1. Angehörige eines Frauenordens
    Beispiele
    • sie wollte als Mädchen gerne Nonne werden
    • sie lebt wie eine Nonne (zurückgezogen, sexuell enthaltsam)
  2. Nachtfalter mit grauen Hinterflügeln und weißlichen, schwarz gemusterten Vorderflügeln (dessen stark behaarte Raupen als Forstschädlinge auftreten)
    Herkunft
    die Färbung erinnert an die Tracht einer Nonne
  3. rinnenförmig nach unten gewölbter Dachziegel, der in Verbindung mit entgegengesetzt gewölbten Mönchen (2) verwendet wird
    Gebrauch
    Bauwesen

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch nonne, nunne, althochdeutsch nunna < kirchenlateinisch nonna < spätlateinisch nonna = Amme

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ die Nonne die Nonnen
Genitiv der Nonne der Nonnen
Dativ der Nonne den Nonnen
Akkusativ die Nonne die Nonnen

Aussprache

Info
Betonung
🔉Nonne

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder