Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Napf, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Napf

Bedeutungsübersicht

kleine [flache] runde Schüssel (besonders als Gefäß für das Futter von Haustieren, auch als einfaches Essgefäß)

Synonyme zu Napf

Schälchen, Schüsselchen, Teller, Terrine; (norddeutsch) Kumme, Satte; (ostmitteldeutsch) Asch; (süddeutsch, österreichisch) Kumpf

Aussprache

Betonung: Nạpf
Lautschrift: [napf]

Herkunft

mittelhochdeutsch napf, althochdeutsch (h)napf; Herkunft ungeklärt

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Napfdie Näpfe
Genitivdes Napfes, Napfsder Näpfe
Dativdem Napfden Näpfen
Akkusativden Napfdie Näpfe

Blättern