Na­os, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Naos

Rechtschreibung

Worttrennung
Na|os

Bedeutungen (2)

  1. Hauptraum im altgriechischen Tempel, in dem das Götter- oder Kultbild stand
  2. Hauptraum für die Gläubigen in der orthodoxen Kirche

Herkunft

griechisch

Grammatik

der Naos; Genitiv: des Naos

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?