Na­bel, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Na|bel

Bedeutung

Info

(bei Mensch und Säugetier) kleine, runde Vertiefung mit einer mehr oder weniger wulstigen Vernarbung darin in der Mitte des Bauches, wo ursprünglich die Nabelschnur ansetzte

Nabel
© MEV Verlag, Augsburg
Beispiel
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 in Berlin, am Nabel (im Zentrum) der deutschen Politik
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • der Nabel der Welt (gehoben: das Wichtigste, der Mittelpunkt, um den sich alles dreht)

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch nabel, althochdeutsch nabalo, verwandt mit Nabe

Grammatik

Info

der Nabel; Genitiv: des Nabels, Plural: die Nabel (selten: Näbel)

Aussprache

Info
Betonung
🔉Nabel

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen