Mo­to­rik, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Motorik

Rechtschreibung

Worttrennung
Mo|to|rik

Bedeutungen (3)

  1. Gesamtheit der aktiven, vom Gehirn aus gesteuerten, koordinierten Bewegungen des menschlichen Körpers
    Gebrauch
    Medizin
  2. Lehre von den Funktionen der Bewegung des menschlichen Körpers und seiner Organe
    Gebrauch
    Medizin
  3. gleichmäßiger, keinen oder nur geringfügigen Schwankungen unterliegender Bewegungsablauf, Rhythmus
    Gebrauch
    bildungssprachlich

Antonyme zu Motorik

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?