Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

mo­to­risch

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: mo|to|risch
Beispiel: motorisches Gehirnzentrum (Sitz der Bewegungsantriebe)

Bedeutungsübersicht

  1. (Medizin) die Motorik betreffend, auf ihr beruhend, ihr dienend
    1. (bildungssprachlich) den Motor betreffend; im Hinblick auf den Motor
    2. (bildungssprachlich) von einem Motor angetrieben
  2. (bildungssprachlich) (von Bewegungsabläufen, Rhythmen o. Ä.) gleichmäßig, ohne oder nur mit geringfügigen Schwankungen

Aussprache

Betonung: motorisch

Grammatik

Steigerungsformen

Positivmotorisch
Komparativmotorischer
Superlativam motorischsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-motorischer-motorische-motorisches-motorische
Genitiv-motorischen-motorischer-motorischen-motorischer
Dativ-motorischem-motorischer-motorischem-motorischen
Akkusativ-motorischen-motorische-motorisches-motorische

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativdermotorischediemotorischedasmotorischediemotorischen
Genitivdesmotorischendermotorischendesmotorischendermotorischen
Dativdemmotorischendermotorischendemmotorischendenmotorischen
Akkusativdenmotorischendiemotorischedasmotorischediemotorischen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinmotorischerkeinemotorischekeinmotorischeskeinemotorischen
Genitivkeinesmotorischenkeinermotorischenkeinesmotorischenkeinermotorischen
Dativkeinemmotorischenkeinermotorischenkeinemmotorischenkeinenmotorischen
Akkusativkeinenmotorischenkeinemotorischekeinmotorischeskeinemotorischen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. die Motorik (1) betreffend, auf ihr beruhend, ihr dienend

    Gebrauch

    Medizin

    Beispiel

    motorische Reflexe
    1. den Motor betreffend; im Hinblick auf den Motor

      Gebrauch

      bildungssprachlich

      Beispiel

      die motorische Überlegenheit eines Rennwagens
    2. von einem Motor angetrieben

      Gebrauch

      bildungssprachlich

      Beispiel

      eine Kamera mit motorischem Filmtransport
  2. (von Bewegungsabläufen, Rhythmen o. Ä.) gleichmäßig, ohne oder nur mit geringfügigen Schwankungen

    Gebrauch

    bildungssprachlich

Blättern