Mok­ka, österreichisch auch Moc­ca, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈmɔka]
Wort mit gleicher Schreibung
Mokka (Substantiv, Neutrum (Eigenname))

Rechtschreibung

Worttrennung
Mok|ka, Moc|ca

Bedeutungen (2)

  1. Kaffee (2) einer besonders aromatischen Sorte mit kleinen, halbkugelförmigen Bohnen
  2. sehr starker [aus Mokka (1) zubereiteter] Kaffee, der gewöhnlich aus kleinen Tassen getrunken wird

Herkunft

englisch mocha (coffee), nach dem jemenitischen Hafen Al-Muẖā (= Mokka) am Roten Meer, dem früheren Hauptausfuhrhafen besonders für den Mokka

Grammatik

der Mokka; Genitiv: des Mokkas, (Sorten:) Mokkas

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Mokka
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?