mo­kie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
mokieren

Rechtschreibung

Worttrennung
mo|kie|ren
Beispiel
ich mokierte mich über dich

Bedeutung

sich über jemanden, etwas lustig machen, sich abfällig oder spöttisch äußern

Beispiel
  • sich über jemanden mokieren

Herkunft

französisch se moquer, Herkunft ungeklärt

Grammatik

sich 〈schwaches Verb; hat〉

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich mokiere mich ich mokiere mich
du mokierst dich du mokierest dich mokier dich, mokiere dich!
er/sie/es mokiert sich er/sie/es mokiere sich
Plural wir mokieren uns wir mokieren uns
ihr mokiert euch ihr mokieret euch mokiert euch!
sie mokieren sich sie mokieren sich

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich mokierte mich ich mokierte mich
du mokiertest dich du mokiertest dich
er/sie/es mokierte sich er/sie/es mokierte sich
Plural wir mokierten uns wir mokierten uns
ihr mokiertet euch ihr mokiertet euch
sie mokierten sich sie mokierten sich
Partizip I mokierend
Partizip II mokiert
Infinitiv mit zu zu mokieren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?