Mit­ge­fühl, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Mitgefühl
Lautschrift
🔉[ˈmɪtɡəfyːl]

Rechtschreibung

Worttrennung
Mit|ge|fühl

Bedeutung

Anteilnahme am Leid, an der Not o. Ä. anderer

Beispiele
  • Mitgefühl haben, zeigen, empfinden
  • jemandem sein Mitgefühl ausdrücken, bezeigen

Grammatik

das Mitgefühl; Genitiv: des Mitgefühl[e]s

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?