Mi­no­rat, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Rechtssprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Minorat

Rechtschreibung

Worttrennung
Mi|no|rat

Bedeutungen (2)

  1. Vorrecht des Jüngsten auf das Erbgut
  2. nach dem Minorat (1) zu vererbendes Gut

Herkunft

zu lateinisch minor, minus

Grammatik

das Minorat; Genitiv: des Minorat[e]s, Plural: die Minorate

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?