Metz­ge­rin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
besonders westmitteldeutsch, süddeutsch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Metzgerin

Rechtschreibung

Worttrennung
Metz|ge|rin

Bedeutung

Fleischerin

Herkunft

vgl. Metzger mittelhochdeutsch metzjer, metzjære, wahrscheinlich zu mittellateinisch matiarius = jemand, der mit Därmen handelt, zu lateinisch mattea < griechisch mattýa = feine Fleischspeise

Grammatik

die Metzgerin; Genitiv: der Metzgerin, Plural: die Metzgerinnen

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?